Allgemeine Geschäftsbedingungen


Individuelle Förderung in der Kleingruppe und Flatrate-Nachhilfe

Der Nachhilfeunterricht in der Kleingruppe findet in fachhomogenen Lerngruppen von 2-4 Schülern statt. Eine Unterrichtseinheit umfasst 90 Minuten. Erscheint unplanmäßig nur ein Schüler im Gruppenunterricht, reduziert sich die Unterrichtseinheit auf 60 Minuten. Nimmt ein Schüler am Nachhilfeunterricht in der Kleingruppe nicht teil, berechtigt dies nicht zur Minderung der Unterrichtsgebühr. Ersatzstunden für entschuldigtes Fehlen (Krankheit oder andere begründete Fälle, wie z.B. schulische Veranstaltungen, Praktika, o.ä.) werden nach vorhandener Möglichkeit zeitnah nach dem Versäumnis erteilt, um eine kontinuierliche Förderung zu gewährleisten. Ein genereller Anspruch auf Ersatzstunden für Fehlstunden besteht nicht. Ersatzstunden verfallen mit Ablauf des Vertrages. Die Verrechnung von Ersatzstunden in Form einer Verminderung der monatlichen Gebühr ist nicht möglich. Kann ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden, muss er spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Wird diese Frist nicht eingehalten, fallen die vollen Gebühren für diese Stunde an und der Unterrichtsanspruch entfällt ersatzlos.

Individuelle Förderung im Einzelunterricht

Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Kann ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden, muss er spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Wird diese Frist nicht eingehalten, fallen die vollen Gebühren für diese Unterrichtsstunde an und der Unterrichtsanspruch entfällt ersatzlos.

Prepaid-Angebote: 3er- und 6er-Karte

3er-Karte

Das Angebot der 3er-Karte beinhaltet einmalig drei Unterrichtsstunden im Einzelunterricht (3×45 min). Die Unterrichtsstunden müssen ab Buchung des Angebots innerhalb von 3 Monaten (12 Wochen) eingelöst werden. Nach Ablauf dieser Frist entfällt der Anspruch auf ausstehende Unterrichtsstunden.

6er-Karte

Das Angebot der 6er-Karte beinhaltet einmalig sechs Unterrichtsstunden im Einzelunterricht (6×45 min). Die Unterrichtsstunden müssen ab Buchung des Angebots innerhalb von 6 Monaten (24 Wochen) eingelöst werden. Nach Ablauf dieser Frist entfällt der Anspruch auf ausstehende Unterrichtsstunden.

Probestunde

Jeder Schüler hat vor der Vertragsanmeldung die Möglichkeit, kostenlos an zwei Probestunden in der Gruppe (2×45 Minuten) teilzunehmen.

Rabatt für Geschwister

Für die Anmeldung eines Geschwisterteils wird ein Rabatt von 5 € auf die monatliche Gebühr gewährt.

Unterrichtsmaterialien

Im Unterricht werden in Ergänzung zu den Lernmaterialien der öffentlichen Schulen weitere für den Förderungsunterricht geeignete Lernmaterialien eingesetzt. Diese dürfen nur nach Rücksprache mit der Nachhilfe Lumino kopiert oder weitergegeben werden.

Ferien

Der Unterricht findet in der Regel in allen Ferien statt. Ausnahme: In den Weihnachtsferien, in einer der beiden Wochen der Herbstferien, am Rosenmontag und Faschingsdienstag, von Gründonnerstag bis Osterdienstag. In den Ferien fallen die normalen Gebühren an. In den Sommerferien besteht Anrecht auf die Teilnahme an Ferienkursen. Diese finden in den letzten beiden Sommerferienwochen statt.

Feier- und Brückentage

An gesetzlichen Feiertagen findet kein Nachhilfeunterricht statt. Fällt ein Feiertag auf einen Dienstag oder Donnerstag, findet an dem jeweiligen Brückentag kein Nachhilfeunterricht statt.

Zahlungsweise

Die Beiträge werden mit einem SEPA-Mandat monatlich im Voraus eingezogen. Der Monatsbeitrag ist aufgrund unterschiedlicher Monatslängen und Feiertage eine Mischkalkulation und an keine feste Unterrichtszahl pro Monat gebunden. Beginnt der Unterricht während eines laufenden Monats, fällt eine anteilige Kursgebühr an. Wir behalten uns vor, den Tarif zum Schuljahreswechsel anzupassen. Die einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 29,00 € ist mit dem ersten Monatsbeitrag fällig.

Vertragslaufzeit/Vertragskündigung

Die Anmeldung erfolgt zunächst auf unbestimmte Dauer und kann jederzeit durch zum Ende des nächsten Kalendermonats durch beide Parteien gekündigt werden. Ausnahme: Das Angebot “Lumino Lerninsel” ist an eine 12-monatige Vertragslaufzeit gebunden. Nach Ablauf der 12 Monate kann der Vertrag jederzeit zum Ende des Folgemonats gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.